Bauchfett behandeln durch Kryolipolyse in Berlin

Wenn Sie überschüssiges Bauchfett behandeln möchten, stehen Ihnen gleich eine Fülle an Möglichkeiten zur Verfügung. Das Problem ist jedoch, dass das oft empfohlene Treiben von Sport einen großen zeitlichen Aufwand zur Folge hat. Wer auch ohne Sport sein Bauchfett behandeln möchte, greift auf das neuartige Kryolipolyse Verfahren zurück. Selbstverständlich ist immer auch eine Kombination mit Sport möglich, um schneller zum gewünschten Ergebnis zu gelangen.

Was verbirgt sich hinter der Kryolipolyse?

Die Kryolipolyse ist eine neuartige Methode, mit der sich nicht nur Bauchfett, sondern Fettzellen an diversen Stellen behandeln lassen. Die Behandlungsweise wurde im Jahr 2008 am Massachusetts General Hospital in Boston entwickelt und hat schnell ihren Siegeszug über den gesamten Globus angetreten. Wie es der altgriechische Name bereits sagt, handelt es sich um ein Verfahren, bei dem mit Hilfe von Kälte Fett behandelt wird. Den wissenschaftlichen Hintergrund bildet dabei die Erkenntnis, dass subkutane Fettzellen deutlich empfindlicher auf Kälte reagieren als das umliegende Gewebe.

Wie hilft die Kryolipolyse beim Bauchfett?

Wenn Sie Bauchfett behandeln möchten, wird das betroffene Körperareal mit einem speziellen Applikator regelrecht eingesaugt. Auf einer Fläche von maximal 23 × 12 Zentimetern entsteht ein Vakuum, in dem die Temperatur für rund eine Stunde unterhalb des Gefrierpunktes abgekühlt wird. Die Kryolipolyse sollte dabei rund drei Mal im Abstand von jeweils einem Monat angewendet werden, um nachhaltig Bauchfett zu behandeln. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass Personen mit großem Übergewicht sowie manchen Krankheitsbildern auf die Behandlung verzichten müssen.

Grenzen und Nebenwirkungen der Kryolipolyse

Sofern keine Vorerkrankungen bestehen, halten sich die Nebenwirkungen der Kryolipolyse in engen Grenzen. Es ist lediglich damit zu rechnen, dass kleinere Hämatome entstehen und eventuell kleine Fettwulste auftreten. Darüber hinaus ist das Gewebe nach der Fettbehandlung ein wenig empfindlicher als sonst.

Allen Nebenwirkungen ist gemeinsam, dass sie nach einigen Tagen von selbst verschwinden. Die Wirkung ist allerdings individuell unterschiedlich. Mit anderen Worten kann nicht garantiert werden, dass sich mit der Kryolipolyse Bauchfett reduzieren lässt.

→ Bauchspeck behandeln durch Kälte in Berlin

Gerne sind wir Ihnen in Berlin beim Bauchspeck Behandlung behilflich. In den beiden BellaDerma Fachzentren für ästhetische Behandlungen bieten wir selbstverständlich auch Kryolipolyse an. Gerne können Sie uns in Berlin-Charlottenburg, Joachimsthaler Straße / Ecke Kurfürstendamm besuchen oder Sie kommen nach Berlin-Mitte, Unter den Linden / Ecke Friedrichstraße. Im Vorfeld steht Ihnen unser kompetentes Team auch schon unter der 030 88 92 92 20 telefonisch Rede und Antwort.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: mail@belladerma.de, benutzen Sie unser Kontakt Formular
oder rufen Sie uns an: Tel. (030) 88 92 92 20

Startseite → Kryolipolyse

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Kryolipolyse Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags statt.


to top